Archiv: 2019

Archiv

Zu den aktuellen Beiträgen

Jahr:

2019

2 Ergebnisse werden angezeigt.

Advent, Advent

hier noch zwei Fotos von der Adventsfeier


Ganz zum Schluss

Es gibt Einiges nachzutragen, kurz vor Weihnachten geht es immer etwas hektischer zu, so dass die Homepage etwas vernachlässigt wird. Zum Glück ist der Flyer für das neue Programmjahr rechtzeitig fertig und verschickt worden. Auch die Einladungen zur Generalversammlung sind pünktlich raus.



Jetzt aber in einer kleinen Zusammenfassung die Ereignisse nach dem 20. Oktober:



Auch Wesendorf hat jetzt sein Apfelbäumchen! Unsere Wesendorfer Ortsvertrauensfrauen Gundula Malik und Karin Krüger pflanzten mit tatkräftiger Unterstützung Wesendorfer Landfrauen das zarte Pflänzchen. Grund genug, mit einem Gläschen Sekt auf ein gutes Gedeihen anzustossen.



Auf dem Herbstmarkt haben wieder einige unserer Mitglieder um Elisabeth Camehl die Landfrauen aufs Beste repräsentiert. Gute Laune wird dabei von unseren Landfrauen gratis verbreitet, die Suppe und den Kuchen muss man kaufen.



In diesem Jahr ging wieder eine Herzkissen-Lieferung an die Helios-Klinik in Gifhorn. Sigrid Pomereinke hatte schon sehr viel vorgearbeitet, so dass an dem gemeinsamen Nähnachmittag mit Stopfen und Zunähen die dringend benötigten Kissen fertiggestellt werden konnten.



Eine schöne Adventsfeier haben wir im bis auf den letzten Platz besetzten Hofcafé erlebt. Lars Cohrs, ehemaliger NDR1-Moderator unterhielt uns mit weihnachtlichen Geschichten. Dabei spielte er seine Erfahrung als Moderator voll aus, so dass nicht nur die Geschichten selbst, sondern auch die Überleitungen und Einschübe sehr unterhaltsam sind.



Etwas kürzer als in den Vorjahren, aber genauso schön war die Fahrt zum Weihnachtsmarkt. Am Schloß Ölber zeigten über 100 Aussteller Schönes, manche auch Nützliches, auf jeden Fall Vieles, wofür man auch mal einen Euro locker machen könnte.



Erstmalig haben wir bei dem Lebendigen Adventskalender in Wahrenholz einen Abend gestaltet. Geplanter Treffpunkt war der Keilerplatz. Da haben allerdings heftige Regenschauer einen Strich durch die Rechnung gemacht. Schutz fanden wir in Hinrich Zanders Scheune, wo wir trotz des miesen Wetters viele Besucher empfangen durften.











Landfrauenverein Wahrenholz und Umgebung 2019

HOME IMPRESSUM